Wichtig – Ihre Einwände einreichen!

TenneT hat seine Unterlagen zum Trassenverlauf mit dem „Vorschlagskorridor“ bei der Bundesnetzagentur eingereicht.
Die Bundesnetzagentur prüft nun die Unterlagen auf Vollständigkeit – und entscheidet über den endgültigen Verlauf der umstritten Trasse!
Die Unterlagen liegen beim Landratsamt Hof aus und sind  online veröffentlicht unter: hier geht´s zu den Unterlagen 
JEDER Bürger hat bis spätestens 12. April die Möglichkeit zur schriflichen Einwendung.
Bitte nutzen Sie für Ihre Stellungnahme zur Korridorbewertung das Online-Formular unter: hier geht´s zum Onlineformular für Ihre Stellungnahme
Oder senden Sie Ihre Einwendungen postalisch an:
Bundesnetzagentur
Referat 803
Postfach 8001
53105 Bonn
(Betreff: Vorhaben 5, Abschnitt C)